Wer finanziert diese Leistung?

Sämtliche Leistungen des 'Palliativmedizinischen Konsiliardienstes' (Koordinationsleistungen, ärztliche 24-Stunden-Bereitschaft etc.) werden durch die Krankenkassen finanziert.

Durch Spenden werden alle Leistungen finanziert, die über den bestehenden Versorgungsvertrag hinaus durch die Krankenkassen nicht finanziert sind.

Ohne die Spenden wäre die bestehende Versorgungsqualität nur sehr schwer zu erbringen, darum ist der Verein auf finanzielle Unterstützung angewiesen! 

 Spende