Wer finanziert diese Leistung?

In der Regel werden diese besonderen Koordinationsleistungen durch den Lotsen von einigen Krankenkassen bezahlt.

Ausnahmen sind:

  • private Krankenkassen
  • einige gesetzliche Krankenkassen

Sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse und klären Sie in einem persönlichen Gespräch mit Ihrem Berater, ob Ihre Krankenkasse die Leistungen des Palliativnetz Bielefeld  mit trägt.


Hinweis:

Die Beiträge sind bereits stark subventioniert durch:

  • Spenden
  • ehrenamtliche MitarbeiterInnen im Verein und bei den Hospizdiensten
  • die von Bodelschwingschen Anstalten, die die 24 Stunden-Bereitschaft durch die Mitarbeit des stationären Hospizes gewährleistet.

Ohne diese Hilfen  wäre diese Versorgungsqualität nicht zu erreichen, deswegen ist der Verein dringend auf finanzielle Unterstützung angewiesen! ( Spende )